Brillengläser

Kundenberatung

Für jeden Zweck die richtigen Gläser

Wenn es darum geht, die richtigen Gläser für Ihre Brille auszuwählen, gibt es einige Kriterien, die Ihre Entscheidung beeinflussen. Die wichtigsten Aspekte, das Material und die Glasart, haben wir im Folgenden in einer kurzen Übersicht für Sie zusammengestellt.

Materialien

Bei der Entscheidung für Ihre Brillengläser haben Sie die Wahl zwischen Glas oder Kunststoff. Das klassische Glas ist zwar relativ schwer, dafür aber auch sehr kratzfest und bleibt lange klar. Die Entwicklungen der Fertigungsverfahren für Kunststoffgläser ermöglichen immer dünnere und leichtere Gläser, die ein Höchstmaß an Trage- und Sehkomfort bieten.

Kunststoffgläser sind längst nicht mehr so kratzempfindlich wie einst behauptet wurde. Mit der richtigen Pflege sind diese Gläser qualitativ gleichwertig wie die klassischen Gläser.

Wir können Ihnen u.a. folgende Materialarten bieten:

HL 1,70

dieses Hi-Index-Kunststoffglas ist äußerst dünn und sehr verlässlich. Es zeichnet sich vor allem durch Eleganz und beispiellose optische Leistung aus. Dieses Glas eignet sich besonders für hohe Dioptrienwerte.

HL 1,67

mit dem 1.67-Hi-Index-Material wurde ein Kunststoffglas entwickelt, das nicht nur dünn und leicht, sondern auch biegsam, stabil und optisch rein ist.

HL 1,60

Dieses Material ist ideal für anspruchsvolle Brillenträger und auch sehr gut geeignet für randlose Brillen.
Ein High-Tech-Kunststoffglas mit einer speziellen Hartversiegelung, die nachhaltig vor Kratzern schützt, eine Superentspiegelung, die bei allen Lichtverhältnissen beste Sehverhältnisse sichert und 100-prozentigen Schutz vor UVB- und UVA-Strahlung bietet. Ideal für Nylor- und randlose Fassungen.

TIPP:

Zur richtigen Pflege Ihrer Kunststoff-Brillengläser spülen Sie Ihre Gläser zuerst mit fließendem lauwarmen Wasser gut ab und trocknen Sie diese dann mit einem Mikrofasertuch. Zum Trocknen nie Papiertaschentücher o.ä. verwenden, da solche Tücher den Schmutz von der Brille nicht aufnehmen, sondern über die gesamte Glasoberfläche verschmieren. Hieraus entstehen dann leicht Kratzer.

Glasarten

Glasmessung

Egal ob kurzsichtig oder weitsichtig, ob Einstärken- oder Mehrstärkengläser, bei Schäfer Optik gibt es für jeden Anspruch die richtigen Gläser.

Einstärkengläser

Einstärkengläser haben die Funktion die Weit- oder Kurzsichtigkeit zu korrigieren. Es gibt sphärische Gläser, deren Krümmung in allen Punkten gleich ist.

Zum anderen gibt es asphärische Gläser, bei denen die Brillenglasoberfläche von der gleichmäßig und kugelförmig (= sphärischen) geschliffenen Form abweicht. Diese Gläser zeichnen sich durch höhere Abbildungsqualitäten aus.

Dank neuesten Entwicklungen gibt es mittlerweile bereits doppelt asphärische Gläser, die Ihnen ein scharfes panoramaartiges Sichtfeld über die gesamte Oberfläche und in alle Richtungen gewährleisten. Durch ihren außergewöhnlichen Tragekomfort eignen sich diese Gläser auch für hohe Dioptrienwerte. Diese doppelt asphärischen Gläser heißen Nulux EP und werden von Hoya entwickelt und produziert.

GlasschliffMehrstärkengläser

Bei Mehrstärkengläsern kann sowohl der Fern- als auch Nahbereich (sowie die mittlere Entfernung) in einem Glas korrigiert werden. Diese sogenannten Bi-/Trifokalgläser sind deutlich an der Trennlinie zwischen den Sehbereichen zu erkennen. Dieses Design ist zwar immer noch zweckmäßig, heutzutage bieten jedoch Gleitsichtgläser ein optimales Seherlebnis für alle Sehbereiche. Diese Brillengläser, sorgen sozusagen "unsichtbar" dafür, dass Sie in allen Entfernungen von "nah bis weit" alles sehen können. Ein Übergang, wie bei den Bifokalgläsern, ist hier nicht zu sehen. Die Forschung im Bereich der Gleitsichtgläser war in den letzten Jahren sehr intensiv. Die neuesten Innovationen richten sich vor allem auf die Steigerung der Stabilität und die Vergrößerung des Sichtfelds der Gläser in alle Richtungen. Ein Beispiel solcher progressiven Brillengläser sind die Hightech Gläser von Hoya.

Brillengläser für die PC-Arbeit

Unser Sortiment umfasst auch Visual-PC-Gläser. Diese Gläser wurden speziell für Ihre Arbeit am Computer entwickelt und schaffen ein extra breites, übergangsloses Sichtfeld bis ca. 1,5 m Entfernung. Hiermit können Sie Ihre Textvorlagen, Ihre Tastatur aber auch Ihren Bildschirm sowie alle Gegenstände in der nahen Umgebung problemlos scharf erkennen.

NIKAdrive® - das Brillenglas zum Autofahren - weniger Blendung, brillantes Sehen

NIKAdrive - das Brillenglas zum Autofahren

NIKAdrive® Die neue Generation Brillenglas

Gleißendes Licht!
Abruptes Bremsen!
Unkontrolliertes Fahren!

Fast 50% aller Autofahrer fühlen sich durch Blendung - zum Beispiel ducrch entgegenkommende Fahrzeuge und Sonnenlicht - beeinträchtigt.

Die Folge sind unsicheres Fahrverhalten, schnelle Ermüdung und somit ein erhöhtes Unfallrisiko.

NIKAdrive® ist die perfekte Lösung für alle, die viel und auch in der Dunkelheit mit dem Auto unterwegs sind. NIKAdrive® verbindet zwei Technologien für perfekte Sicht.

Mit der neuartigen Oberflächenveredlung "NIKA UltraCoat Drive" und einem wirkungsoptimierten Glasdesign profitieren Sie von einer reduzierten Blendung und großen Blickfeldern - für deutliches und sicheres Sehen.

Ihr Plus an Sicherheit - NIKAdrive®