Wir stellen uns vor

Frank UllrichFrank Ullrich

Meister und Geschäftsführer

Augenoptiker seit 1978
Meister seit 1991

Kerstin EbingKerstin Ebing

Augenoptikerin
seit 1991
Meisterin seit 1996

Reiner FörsterRainer Förster

Augenoptiker seit 1990
Meister seit 1995

Stefanie SchadeStefanie Schade


Augenoptikerin
seit 2006
Seit Mai 2011 bei uns

Yvonne WagnerYvonne Wagner 


Augenoptikerin
seit 2000
Meisterin seit 2004

Rita KnieRita Knie


Augenoptikerin
seit 1977
Meisterin seit 1981

Falk JägerFalk Jäger


Augenoptiker
seit 2015

 

 

 

Aktuelle Downloads bei Schäfer Optik in Dresden

Klicken Sie hier, um unser Kontaktlinsenfaltblatt herunterzuladen.

Kontaktlinsenfaltplatt Vorderseite

Kontaktlinsenfaltplatt Rückseite

Tipps & Hinweise zu Kontaktlinsen

Hilfen für den Alltag

Um Ihnen das Tragen der Kontaktlinsen so angenehm wie möglich zu machen, haben wir hier noch einige Tipps & Hinweise zum richtigen Umgang mit Ihren Kontaktlinsen zusammengestellt. Beim Einsetzen und Tragen Ihrer Kontaktlinsen sind vor allem folgende Aspekte zu beachten.

  • Bevor Sie Ihre Kontaktlinsen berühren, sollten Sie immer gründlich Ihre Hände waschen, um Unreinheiten von Ihren Linsen fernzuhalten.
  • Im Umgang mit Ihren Kontaktlinsen sollten Sie außerdem immer darauf achten, die Linsen niemals mit spitzen oder kratzigen Fingernägeln zu berühren.
  • Um zu vermeiden, dass Sie links und rechts verwechseln, sollten Sie eine Routine entwickeln, indem Sie z.B. Ihre Kontaktlinsen immer in der gleichen Reihenfolge einsetzen.

Nach dem Tragen

  • Reinigen und desinfizieren Sie Ihre Linsen gründlich, um die Lebensdauer Ihrer Linsen optimal nutzen zu können.
  • Reinigen Sie Ihre Kontaktlinsen nach dem Tragen gründlich mit dem von Ihrem Augenoptiker empfohlenen Pflegeprodukten.
  • Generell gilt es, der Gebrauchsanleitung der Hygieneprodukte genau zu folgen.
  • Zu einer hygienischen Pflege nach dem Tragen gehört jedes Mal eine frische Pflegelösung.
    Benutzen Sie niemals Leitungswasser bei der Pflege Ihrer Kontaktlinsen.

Pflegemittel

Bei uns finden Sie natürlich auch ein umfangreiches Angebot an Pflegemitteln speziell auf Ihre Kontaktlinsen abgestimmt. Kommen Sie einfach vorbei und lassen sich beraten.

Aufbewahrung

Die Lebensdauer und den Tragekomfort können Sie auch durch die richtige Aufbewahrung Ihrer Kontaktlinsen erhöhen.

  • Bewahren Sie Ihre Kontaktlinsen nur in dem, von Ihrem Augenoptiker empfohlenen, Kontaktlinsenbehälter mit ausreichender Aufbewahrungsflüssigkeit auf.
  • Wichtig ist auch, dass Sie Ihren Linsenbehälter jeden Tag reinigen und regelmäßig austauschen.
    Wenn Sie Probleme mit Ihren Augen und / oder Linsen haben, dann suchen Sie bitte umgehend Ihren Augenoptiker/Augenarzt auf.

 

Mehrstärkenlinsen

Gleitsichtlinsen

Bereits seit einigen Jahren gibt es auch für Alterssichtigkeit (Presbyopie) eine Lösung, die das natürliche Aussehen bewahrt.

Speziell für die Altersgruppe über 45 Jahre wurden die Mehrstärkenlinsen, auch Gleitsichtlinsen genannt, entwickelt. Die Multifokallinse funktioniert genauso wie die Gleitsichtbrille, die gleichzeitig eine scharfe Abbildung von Ferne und Nähe bietet. Bedingt durch die verschiedenen Stärken bei den Multifokallinsen, wie auch bei der Gleitsichtbrille benötigen Sie eine gewisse Eingewöhnungszeit.

Die Linsen haben dennoch den Vorteil, dass Sie in allen Entfernungen das volle Blickfeld und Ihre Kopfhaltung wie gewohnt beibehalten können. Wenn Sie sich fragen, ob Sie zum Tragen von Kontaktlinsen geeignet sind oder wenn Sie einfach mal Probetragen möchten, sind wir Ihnen jederzeit behilflich. Unser kompetentes Personal steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.